Pressemitteilungen

  • 10.07.2020

    Reallöhne in der Hauptstadtregion auch im 1. Quartal 2020 gestiegen  PDF

    09.07.2020

    Tourismus in Berlin und Brandenburg läuft nur langsam wieder an  PDF

    06.07.2020

    Tag der Schokolade am 7. Juli: In Berlin und Brandenburg wird die süße Versuchung teurer  PDF

    03.07.2020

    Bauen in der Hauptstadtregion bleibt teuer  PDF

  • Für Pressemitteilungen liegen zur Zeit keine Veröffentlichungstermine vor

  •  Rückblick
  •  Pressestelle

Dossier zur Corona-Pandemie

Für eine Einschätzung der wirtschaftlichen und sozialen Lage nach der Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus und der dadurch verursachten Erkrankung COVID-19 im Frühjahr sind verlässliche Zahlen unabdingbar. Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg stellt ein Dossier mit statistischen Daten zusammen, die nach den drei Themenbereichen Gesundheit, Gesellschaft und Wirtschaft gegliedert sind und sich an konkreten Fragestellungen zur Corona-Situation orientieren. Dem Anspruch nach größtmöglicher Aktualität entsprechend wird das Dossier laufend aktualisiert und um weitere Informationen ergänzt.

Dossier (Stand: 30. Juni 2020)  PDF

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter der Rubrik Dossier Corona Pandemie  Newsletter


Zahl des Monats

4,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor kostete eine Tafel Schokolade 2019 in Berlin. In Brandenburg stieg der Preis im gleichen Zeitraum um 1,0 Prozent
...mehr dazu »

... und so finden Sie Ihre Daten

Auf einen Blick

  Stand Berlin Brandenburg
Gesamtfläche 31.12.2018 891,1 km² 29 654,4 km²
Bevölkerung 31.12.2019 3 669 491 2 521 893
Genehmigte Wohnungen 01.01. - 31.05.2020 9 333 4 901
Inflationsrate Verbraucherpreise Juni 2020 +0,9 % +1,0 %
Bruttoinlandsprodukt 2019 153,3 Mrd. EUR 74,3 Mrd. EUR
Tourismus: Gäste 01.01. - 30.04.2020 2 366 Tsd. 708 Tsd.
Tourismus: Übernachtungen 01.01. - 30.04.2020 5 582 Tsd. 2 062 Tsd.

Aktuelles Thema

Risikolagen in Deutschland

2018 lebten in Brandenburg 7 % der minderjährigen Kinder in einem formal gering gebildeten Elternhaus (bildungsbezogene Risikolage) und damit deutlich weniger als in Berlin mit 16 %. Weitaus häufiger waren die unter 18-Jährigen von einer finanziellen Risikolage (Armutsgefährdung) betroffen, 24 % in Berlin und 21 % in Brandenburg.


Eine umfassende Analyse der Risikolagen findet sich in Kapitel A4 von Bildung in Deutschland 2020 www.bildungsbericht.de.

Deutschlandkarte mit Abbildung der sozialen, bildungsbezogenen und finanziellen Risikolage


Zensus 2021

Ein Zensus ist eine Bevölkerungsbefragung, die ermittelt, wie viele Menschen in einem Land leben, wo sie wohnen und wie sie arbeiten. Die Ergebnisse des Zensus liefern wichtige Daten und Informationen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Aufgrund der Corona-Pandemie soll der für 2021 vorgesehene Zensus verschoben werden. Die Ausbreitung des Coronavirus stellt die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder bei der Vorbereitung des Zensus vor große Herausforderungen. Organisatorische und rechtliche Fragen zu einer Änderung des Zensusgesetzes und des EU-Rechts im Hinblick auf das weitere Verfahren bzw. eine Stichtagsverschiebung werden derzeit geklärt.
Unabhängig davon laufen die Vorbereitungen weiter.

 Übermittlung aktueller Daten für eine flächendeckende Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ)

 Wohnheime und Gemeinschaftsunterkünfte (sogenannte Sonderbereiche) erhalten ab Februar 2020 erste Fragen vor der Haupterhebung in Mai 2021


Ausgewählte Produkte

  • Hauszeitschrift
    Im Zentrum der Zeitschrift für amtliche Statistik stehen aktuelle Beiträge zu gesellschaftlich relevanten Themen.
    Statistisches Jahrbuch
    In den Jahrbüchern erfolgt eine ausführliche Gesamtschau der statistischen Themen für Berlin und Brandenburg.
    Kleine Statistiken
    Die Kleinen Statistiken bieten Daten zu Berlin bzw. Brandenburg in kompakter Form.
    Lange Reihen
    In den Langen Reihen können statistische Themen in ihrer zeitlichen Entwicklung – zumeist ab 1990 – nachvollzogen werden.
  • Regionaler Sozialbericht
    Die Sozialberichterstattung mit dem Hauptschwerpunkt Armutsbetrachtung.
    Integrationsmonitoring
    Der Integrationsbericht liefert Daten zum Stand der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund für alle Bundesländer.
    Nachaltigkeit
    Mit den Nachhaltigkeits-
    berichten
    legen wir Bestandsaufnahmen zur Entwicklung der Nachhaltigkeitsindikatoren in Berlin und Brandenburg vor.
    25 Jahre Deutsche Einheit
    Eine statistische Betrachtung zum Thema 25 Jahre Deutsche Einheit.

Seitenanfang ↑