Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 

Über uns

Verwendungsrechnung Einheit Berlin Brandenburg Berlin und
Brandenburg
Private Konsumausgaben 2016
in jeweiligen Preisen
Mill. EUR 66 210 44 848 111 057
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
% 3,3 2,9 3,1
Anteil an Deutschland% 4,0 2,7 6,8
Private Konsumausgaben 2016
in jeweiligen Preisen je Einwohner
EUR 18 664 18 013 18 396
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%1,72,11,9
Private Konsumausgaben 2016
(preisbereinigt)
2010 ≙ 100111,1109,2110,3
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%2,72,52,6
Private Konsumausgaben 2016
(preisbereinigt) je Einwohner
2010 ≙ 100102,5108,2104,9
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%1,11,71,4
Sparen¹ der privaten Haushalte
und privaten Organisationen
ohne Erwerbszweck 2016
Mill. EUR 6 076 4 168 10 244
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%6,28,57,1
Anteil an Deutschland%3,42,35,7
Sparen der privaten Haushalte
und privaten Organisationen
ohne Erwerbszweck 2016
je Einwohner
EUR 1 713 1 674 1 697
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%4,67,75,8
Sparquote² 2016%8,48,58,4
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%-Punkte0,20,40,3
Konsumausgaben des Staates
in jeweiligen Preisen 2015
Mill. EUR 27 596 17 738 45 333
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
% 4,8 3,7 4,4
Anteil an Deutschland% 4,7 3,0 7,7
Konsumausgaben des Staates
(preisbereinigt) 2015
2010 ≙ 100110,0105,3107,7
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
% 3,5 2,4 3,1
Bruttoanlageinvestitionen
in jeweiligen Preisen 2015
– Neue Anlagen –
Mill. EUR 25 557 14 919 40 476
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%7,35,26,5
Bruttoanlageinvestitionen
(preisbereinigt) 2015
– Neue Anlagen –
2010 ≙ 100129,2111,8122,2
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%5,93,65,0
Kapitalstock 2015
(preisbereinigtes
Bruttoanlagevermögen
am Jahresende)
2010 ≙ 100105,4108,2106,5
Veränderung
gegenüber dem Vorjahr
%1,41,61,5

1 Sparen = (Verfügbares Einkommen + Zunahme betrieblicher Versorgungsansprüche) - Private Konsumausgaben
2 Sparquote = Sparen / (Verfügbares Einkommen + Zunahme betrieblicher Versorgungsansprüche)
Ergebnisse des Arbeitskreises „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder“ und des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg Berechnungsstand August 2017