Energieverwendung im Verarbeitenden Gewerbe

Wichtige Datengrundlage für die Erfassung des Endenergieverbrauchs bildet die Erhebung über die Energieverwendung im Verarbeitenden Gewerbe, Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden. In dieser jährlichen Erhebung über den Bezug, die Erzeugung, die Abgabe, den Verbrauch und den Bestand von Energieträgern und Brennstoffen sind Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes mit im Allgemeinen 20 und mehr Beschäftigten auskunftspflichtig.

Die veröffentlichten Zeitreihen gehen bis zum Jahr 2003 zurück. Ein Vergleich mit früheren Ergebnissen ist aus methodischen Gründen nicht sinnvoll, da diese Erhebung mit der Novellierung des Energiestatistikgesetzes seit 2003 vollständig neuorganisert und inhaltlich erweitert worden ist.

Ansprechpartner

Beate Ebel
030 9021 - 3396

Wolfgang Kirmse
030 9021 - 3615