Gewerbeanzeigen

Alle Angaben über juristische und natürliche Personen, die nach der Gewerbeordnung verpflichtet sind, Aufnahme, Änderung oder Aufgabe einer gewerblichen Tätigkeit der zuständigen Behörde anzuzeigen, werden statistisch ausgewertet. Die Gewerbeanzeigenstatistik hat die Aufgabe, zum einen über das Meldegeschehen in seiner Gesamtheit zu informieren, aber auch Existenzgründungen und Stilllegungen von Unternehmen und Betrieben statistisch abzubilden.

Die Gewerbeanzeigenstatistik liefert Informationen über die Zahl der Gewerbean- und
-abmeldungen nach Wirtschaftsbereichen, Rechtsformen, Zahl der tätigen Personen und Bundesländern. Außerdem werden Geschlecht und Staatsangehörigkeit der Gewerbetreibenden ermittelt. Die An- und Abmeldungen werden danach unterschieden, welche Gründe für die Meldung maßgeblich waren.

Ansprechpartner

Karl-Heinz Hubert
030 9021 - 3823

Jannette Frömling
0331 8173 - 1348

Unternehmen@
statistik-bbb.de