Verdienste, Arbeitskosten

Mit den Daten zu den Verdiensten und Arbeitskosten wird speziell die „Preiskomponente“ des Arbeitsmarktes näher betrachtet. Dabei sind die Verdienste in zweifacher Hinsicht von Bedeutung. Zum einen sind sie die wichtigste Einkommensquelle der Beschäftigten. Ihre Höhe, Entwicklung und Verteilung bestimmen wesentlich den privaten Konsum und damit auch die konjunkturelle Entwicklung. Zum anderen stellen Sie für die Unternehmen einen Kostenfaktor dar. Zusammen mit den Lohnnebenkosten ergeben die Bruttoverdienste die Arbeitskosten, deren Niveau und Entwicklung die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend mit prägt. Neben den Verdiensten und Arbeitskosten werden auch Tarife und Arbeitszeiten sowie weitere den Verdienst bestimmende Merkmale wie Ausbildung, Beruf, Alter, Geschlecht, Dauer der Unternehmenszugehörigkeit, Wirtschaftszweig und Größe des Unternehmens mit erfasst und in der Ergebnisdarstellung berücksichtigt. Dabei werden sowohl vierteljährliche Daten als auch Daten mit mehrjähriger Periodizität für nahezu alle Wirtschaftsbereiche angeboten.

Die Darstellung von Ergebnissen der amtlichen Verdienst- und Tarifstatistiken für Berlin und Brandenburg umfasst die

  • die Verdienststrukturen,
  • die laufenden Verdiensterhebungen und
  • die Arbeitskosten

Zudem werden im Land Brandenburg bei einem repräsentativ ausgewählten Berichtskreis die Verdienste und Arbeitszeiten ganzjährig Beschäftigter in der Landwirtschaft und im Gartenbau mit einer separaten Erhebung erfragt. Beginnend ab 2010 findet die ehemals jährliche Erhebung alle vier Jahre statt. Ursache der getrennten Erhebung sind derzeit noch für die Landwirtschaft und die übrigen Wirtschaftsbereiche getrennte Unternehmensregister, aus denen eine repräsentative Stichprobe ermittelt wird. In den Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin wird die Erhebung nicht durchgeführt. In der Regel liefert die Erhebung nur Daten für die Erstellung von Bundesergebnissen. Aufgrund des geringen Stichprobenumfanges werden auch für das Land Brandenburg keine Ergebnisse veröffentlicht.

Ansprechpartner

Elke Zimmer
030 9021 - 3280

verdienste@
statistik-bbb.de