Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 

Über uns

Metropolregion Berlin-Brandenburg

Die Metropolregion Berlin-Brandenburg umfasst das gesamte Gebiet der Länder Berlin und Brandenburg. Bezeichnet wird sie als Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Für die raumbezogene Analyse und Steuerung werden in Brandenburg das „Berliner Umland“ und der „weitere Metropolenraum“ unterschieden.

Die Festlegungen erfolgten im Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg (LEP B-B) vom 31. März 2009.

Der vormals benutzte „engere Verflechtungsraum“ wird durch den Stadt-Umland-Zusammenhang (SUZ) abgelöst. Zum Berliner Umland gehören 50 Gemeinden, die anderen Gemeinden bilden den weiteren Metropolraum. Der frühere engere Verflechtungsraum zählte 63 Gemeinden.