Wahl zum Europäischen Parlament

Gewählt wird in Deutschland nach dem Verhältniswahlsystem. Die Wahlberechtigten haben nur eine Stimme. Die Wahlperiode beträgt fünf Jahre.

Neben den wahlberechtigten Deutschen sind auch die in der Bundesrepublik Deutschland lebenden ausländischen Unionsbürger auf Antrag wahlberechtigt, sofern sie ihr Wahlrecht nicht in ihrem Heimatland ausüben wollten.

Ansprechpartner

Berlin

Geert Baasen
030 9021 - 3633

Ilka Gnendiger
030 9021 - 3374

Stefanie Dobs
030 9021 - 3631

landeswahlleiterin@
wahlen-berlin.de

Brandenburg

Kathrin Behling
030 9021 - 3485

Wahlen.Brandenburg@
statistik-bbb.de