Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 

Über uns

Hochschulen
2016
Einheit Berlin Brandenburg Berlin und
Brandenburg
Studierende im Wintersemester 2016/17Anzahl 180 235 49 205 229 440
davon an
UniversitätenAnzahl 120 291 35 767 156 058
KunsthochschulenAnzahl 5 519 5 519
FachhochschulenAnzahl 53 937 12 249 66 186
VerwaltungsfachhochschulenAnzahl 488 1 189 1 677
Studienanfänger im Studienjahr
und zwar
im 1. HochschulsemesterAnzahl 35 367 8 112 43 479
im 1. FachsemesterAnzahl 59 912 14 925 74 837
Wissenschaftliches und künstl. Personal (ohne stud. Hilfskräfte)Anzahl 25 158 7 142 32 300
davon
hauptberufliches PersonalAnzahl 15 441 4 115 19 556
nebenberufliches PersonalAnzahl 9 717 3 027 12 744
Bestandene AbschlussprüfungenAnzahl 31 808 9 094 40 902
HabilitationenAnzahl 116 16 132
Gasthörer im Wintersemester 2016/17Anzahl 657 209 866
Hochschulfinanzen
2015
Hochschulen¹Anzahl 45 13 58
Ausgaben1 000 EUR3 360 370 512 1563 872 525
davon
Laufende Ausgaben1 000 EUR3 144 770 480 8033 625 573
darunter
Personalausgaben1 000 EUR1 979 284 364 6082 343 892
Unterhaltung der Grundstücke u. Gebäude (einschl. Mieten u. Pachten)1 000 EUR 290 479 37 609 328 088
Investitionsausgaben1 000 EUR 215 600 31 353 246 953
darunter Erwerb von Grundstücken und Gebäuden, Baumaßnahmen  1 000 EUR 128 270 18 810 147 080
Einnahmen1 000 EUR1 952 221 142 0942 094 315
darunter
Beiträge der Studierenden1 000 EUR 161 147 10 468 171 615
Drittmitteleinnahmen1 000 EUR 596 826 126 057 722 883
1 Es können Abweichungen zwischen Hochschulfinanzstatistk und Hochschulstatistik auftreten, wenn Hochschulen den realen Lehrbetrieb zum Ende des zweiten Halbjahres aufnehmen und in der Hochschulfinanzstatistik erst im Folgejahr erfasst werden.