Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 

Über uns

Allgemeines zu allen Agrarstatistiken

Die amtliche Agrarstatistik hat die Aufgabe, die strukturellen und sozialen Anpassungen der Landwirtschaft an die sich immer weiter ändernden marktwirtschaftlichen und agrarpolitischen Bedingungen zu erfassen und zeitnah darzustellen. Dazu werden Daten zur Betriebsstruktur und Produktionskapazität ermittelt und dienen der Wirtschaft sowie der Politik als grundlegende Entscheidungshilfen.

Grundlage für die Durchführung der Erhebungen im Bereich der Agrarstatistiken ist das Betriebsregister Landwirtschaft. Hierbei handelt es sich um eine Adressverwaltung, in der Erhebungseinheiten (Betriebe) der Landwirtschaftsstatistik mit ausgewählten Merkmalen enthalten sind. Es stellt die Basis für die Durchführung der verschiedenen Agrarstatistiken und Stichprobenziehungen dar. Über die Zuordnung verschiedener Verwaltungskennnummern können mit Hilfe des Registers Verwaltungsdaten für die Durchführung von Statistiken genutzt werden.
Als Betriebssitz ist das Grundstück definiert, auf dem sich die wichtigsten Wirtschaftsgebäude eines Betriebes befinden.

Ansprechpartner

Dr. Thomas Troegel
030 9021 - 3060

Bodennutzung und Struktur
Cornelia Schulz
030 9021 - 3058

Ernte
Regina Kurz
030 9021 - 3055

Viehbestände und tierische Erzeugung
Birger Schmidt
030 9021 - 3050

Betriebsregister Landwirtschaft
Annett Rosenkranz
030 9021 - 3047

agrar@
statistik-bbb.de